Paartherapie

Paartherapie – wir finden gemeinsam Lösungen

Nichts zu tun ist die falsche Entscheidung

 

Die Gründe eine Paartherapie in Anspruch zu nehmen sind äußerst vielfältig. Das Ziel einer Paartherapie ist es, neue Lösungsansätze für zu entdecken und wieder zu einander zu finden. Häufige Themen, die in einer Paarberatung vorkommen, sind:

 

  • Schwierigkeiten in der Kommunikation
  • Distanz und Nähe
  • Verändertes Lebensziel und unterschiedliche Wertvorstellungen
  • Konfliktbewältigung- und austragung
  • Sexualität
  • Rückzug und Schuldzuweisung
  • Vertrauensverlust
  • Berufliche Belastung
  • Krise nach der Geburt eines Kindes
  • Verschiedene Auffassungen bei der Kindererziehung

Wir beraten hetero- und homosexuelle Paare.

Eine Paarberatung hilft Ihnen, ein grösseres Bewusstsein für die Probleme, deren Entstehung und der Wirkung dieser zu erhalten. Im Idealfall sorgt die Paartherapie für eine bessere Kommunikation. Sie reden wieder miteinander, zeigen Empathie und Verständnis, was eine wichtige Grundlage für jede Beziehung ist. Oft gehen Paare aus einer Therapie gestärkt hervor und die Partner haben das Gefühl, besser mit Konflikten umgehen zu können. Die Beziehung bekommt wieder einen hohen Stellenwert.

Natürlich gibt es auch Fälle, bei denen sich im Verlauf der Sitzungen herausstellt, dass eine Trennung die beste Lösung ist. Dies ist dann aber das Ergebnis eines Prozesses und nicht einer verzweifelten oder wütenden Situation.

Das Ziel einer Paarberatung liegt im Erlernen der offenen Kommunikation. Paare lernen in Gesprächen über emotionsgeladene Themen, ruhig zu bleiben und die Meinung des Partners zu akzeptieren, ohne sich verletzt zu fühlen. Sie üben, die Grenzen des Partners zu respektieren und zu erkennen. Dafür ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie Ihr Verhalten auf Ihren Partner wirkt. Ein weiteres Ziel der Paartherapie liegt darin, Konflikte frühzeitig zu erkennen und gemeinsam eine Lösung zu suchen.

Möchte ein Partner auf jeden Fall die Trennung, dann ist eine Paarberatung nicht mehr sinnvoll. In der Arbeit mit Paaren kommt es leider immer wieder vor, dass der Partner sich erst dann auf die Therapie einlässt, wenn der andere Partner seine Trennungsabsicht kundtut und sich bereits aus der Beziehung gelöst hat. Oft ist es dann für eine konstruktive Beratung zu spät. Gibt es aber dennoch Klärungsbedarf, bieten wir Ihnen eine Trennungstherapie an. Diese hat das Ziel der Stabilisierung und Verarbeitung. Sollte der Gedanke an Trennung im Raum stehen, hilft eine Paartherapie Klarheit zu schaffen und den richtigen Weg zu finden.

Eine Paarberatung zielt auf Änderungen ab: Ein verändertes Verhalten, eine veränderte Kommunikation und veränderte (Vor)- annahmen. Das erste Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Festlegen von Zielen. Nachdem Erstgespräch können Sie beurteilen, ob Sie sich bei dem Therapeuten gut aufgehoben fühlen. In den weiteren Sitzungen begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg, einen anderen Umgang mit belastenden Situationen zu finden. Des Weiteren geht es darum, gewünschte Veränderungen zu benennen und positive Veränderungen zu festigen.

Wenn ein Partner die Trennung ausgesprochen hat und keinen Sinn mehr im Fortführen der Beziehung sieht, sind die Grenzen einer Paartherapie erreicht. Haben sich die Ablehnung oder  negative Gefühle verfestigt, ist sehr schwierig bzw. unmöglich, diesen Zustand mit einer Paarberatung zu ändern. Ist ein Partner nicht bereit, die Verantwortung zu übernehmen und an der Beziehung zu arbeiten, stösst die Paartherapie an ihre Grenzen. Wie bei allen anderen Therapien ist die Paartherapie Hilfe zur Selbsthilfe. Die Voraussetzung hierfür ist die Eigenverantwortung. Ist diese nicht vorhanden, kann kein Therapeut und keine Methode hilfreich sein. Eine weitere Grenze liegt in einem nicht therapierten Suchtverhalten sowie bei wiederkehrender Gewalt. In diesem Fall ist die Paartherapie nur in Kombination mit einer Einzeltherapie wirksam.

Die Dauer einer Paartherapie ist komplett unterschiedlich. Nach unseren Beobachtungen benötigen Paare, die sich wirklich für die Beziehung einsetzen, zwischen drei und fünf Sitzungen. Hilfreich ist es, wenn die ersten Sitzungen regelmässig stattfinden und nicht durch längere Pausen unterbrochen werden. Eine Alternative zu den herkömmlichen Sitzungen ist eine Paartherapie-Intensiv. Bei dieser Beratung geht es um eine intensive Beziehungsarbeit.

Die Voraussetzung für den Erfolg einer Paartherapie ist die Bereitschaft, sich mit dem Partner und sich selbst auseinander zu setzen. Je größer der Wille und das Interesse sind, für die Partnerschaft zu kämpfen, desto erfolgreicher ist die Paarberatung. Verfolgt ein Partner nur seine eigenen Interessen und ist seine Motivation sich mit dem Partner zu beschäftigen nicht vorhanden, wird die Paartherapie voraussichtlich nicht erfolgreich sein. Offenheit, Engagement, Zeit und die Übermittlung von Gedanken sind die Grundlage für eine erfolgreiche Paartherapie.

Eine systemische Paartherapie basiert auf der Grundlage, dass Störungen und Probleme in einer Partnerschaft Wechselwirkungen in den Bereichen Dynamik und Handeln hervorrufen. Bestehende Wirklichkeitskonstruktionen über die Beziehung, den Partner und über sich selbst können verändert werden und tragen zur Lösung von Problemen bei. Bringen Sie Ihre guten Seiten und Ihre Bereitschaft mit Ihrem Partner ein gutes Team zu sein in die Therapie mit ein, werden Sie eine zufriedenstellende Lösung erreichen. Bei der systemischen Paarberatung spielen zwei verschiedene Systeme mit ein. Das ist zum einen die Herkunftsfamilie und zum anderen das Kommunikationssystem. Das Verstehen von Grundbedürfnissen und Sinnesstrukturen der Partner ist eine gute Voraussetzung für Veränderungen.

Unsere Coaches - Sofortige Hilfe am Telefon

Sie finden sich in diesen Informationen wieder und wissen bereits das Sie qualifizierte Hilfe benötigen. Unser Team steht Ihnen jederzeit telefonisch zur Seite.

Berater & Coaches

Unser Team aus Beratern, Coaches und Therapeuten ist immer für Dich da. Hier findest du das gesamte Team

Gerd

Uschi

Stephane

Manuela

Lebenshilfe.ch am Telefon hat 5,00 von 5 Sternen | 57 Bewertungen auf ProvenExpert.com